Kommentar
15:31 Uhr, 17.04.2024

Wie du vom Aufstieg des neuen Bitcoin-Token-Standards profitierst

Ein Token-Boom auf der Bitcoin Blockchain steht bevor. Was man über das Runes Protocol wissen muss und wie man profitieren kann. BTC-ECHO

Das Bitcoin-Ökosystem steht vor einer bedeutenden technologischen Erweiterung. Am Tage des Halvings wird ein neuer Token-Standard auf Bitcoin eingeführt. Die Rede ist vom sogenannten Runes Protocol. Ein neuer Token-Standard vom Erfinder der BTC Ordinals Casey Rodarmor, der nach dem Halving einen neuen Token-Boom auf der Bitcoin Blockchain auslösen könnte. Franklin Templeton, ein renommierter US-amerikanischer Asset-Manager mit einem verwalteten Vermögen von über 1,4 Billionen US-Dollar, sieht in Runes eine Chance für Bitcoin, direkt mit Plattformen wie Ethereum und Solana zu konkurrieren.

Im Folgenden erfährst du, wie genau das Runes Protocol funktioniert, welches Potenzial es birgt und wie du bereits jetzt von dem bevorstehenden Token-Boom auf Bitcoin profitieren kannst.

Weiterlesen auf BTC-ECHO

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

BTC-Echo
BTC-Echo

BTC-ECHO ist das reichweitenstärkste Online-Medium der deutschsprachigen Krypto-Szene. Seit der Gründung 2014 besteht die Mission darin, mit tagesaktueller Berichterstattung und Analysen umfassend und unabhängig über die relevanten Trends und Entwicklungen im Bereich Kryptowährungen zu informieren und aufzuklären.

Neben Online-Journalismus zählen regelmäßig erscheinende Podcasts und Reports, sowie das Community-orientierte Vergleichsportal BTC-ECHO Reviews und die E-Learning-Plattform BTC-ECHO Academy zu den erfolgreichsten Projekten des Unternehmens.

Mehr Experten