Kommentar
16:20 Uhr, 21.02.2024

Wall Street Adoption: Bitcoin-ETF-Handelsvolumen auf Rekordhoch

Die Bitcoin-ETFs sind ein großer Erfolg. Jetzt erklimmt das Handelsvolumen der BTC-Fonds neue Höhen. Was steckt dahinter?

  • Die Bitcoin-ETFs verzeichneten am gestrigen 20. Februar das größte Handelsvolumen seit ihrer Genehmigung in den USA. Insgesamt belief sich das Volumen auf fast zwei Milliarden US-Dollar, der höchste Wert seit dem ersten Handelstag am 11. Januar.
  • Bloomberg-ETF-Analyst Eric Balchunas führt den neuen Erfolg vor allem auf die Bitcoin-ETFs der drei großen Finanzunternehmen VanEck, WisdomTree und Bitwise zurück, die alle ihre persönlichen Rekorde brachen.
  • Der VanEck-ETF (HODL) verzeichnete ein Volumen von beachtlichen 400 Millionen US-Dollar, der WisdomTree Bitcoin Fund (BTCW) von 221,9 Millionen US-Dollar und der BitWise ETF (BITB) schließlich von 178,29 Millionen US-Dollar.
  • Ein Grund für den deutlichen Anstieg könnte sein, dass die US-Märkte am Montag wegen des Presidents’ Day geschlossen waren. Daher sind die Trades des verlängerten Wochenendes allesamt am ersten Tag der Arbeitswoche abgewickelt worden.
  • Von den drei genannten Bitcoin-ETFs beeindruckte insbesondere das VanEck-Produkt. Der VanEck-ETF mit dem Tickersymbol “HODL” verzeichnete eine fast 15-fache Steigerung des Volumens gegenüber dem Vortag, wie aus den Daten von Balchunas hervorgeht.
  • Allerdings war der plötzliche Anstieg des Bitcoin-ETF-Handelsvolumens bei VanEck nicht etwa auf einen einzelnen Großinvestor zurückzuführen. Stattdessen gab es rund 32.000 individuelle Orders, was dem 60-fachen des Durchschnittsvolumens entspricht.
  • Erst vor wenigen Tagen kündigte VanEck eine Reduktion der Gebühren für seinen HODL ETF von 0,25 Prozent auf 0,20 Prozent an. Damit wird der VanEck Bitcoin-ETF noch günstiger als die Konkurrenzprodukte der beiden Marktführer BlackRock und Fidelity.
  • Derzeit hat VanEck laut Dune Analytic den siebtgrößten Bitcoin-ETF mit einem verwalteten Vermögen von 187,8 Millionen US-Dollar. Zum Vergleich: BlackRock und Fidelity halten mit ihren Bitcoin-ETFs inzwischen BTC im Wert von jeweils über vier Milliarden US-Dollar.

Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Bitcoin-ETF-Handelsvolumen auf Rekordhoch erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

BTC-Echo
BTC-Echo

BTC-ECHO ist das reichweitenstärkste Online-Medium der deutschsprachigen Krypto-Szene. Seit der Gründung 2014 besteht die Mission darin, mit tagesaktueller Berichterstattung und Analysen umfassend und unabhängig über die relevanten Trends und Entwicklungen im Bereich Kryptowährungen zu informieren und aufzuklären.

Neben Online-Journalismus zählen regelmäßig erscheinende Podcasts und Reports, sowie das Community-orientierte Vergleichsportal BTC-ECHO Reviews und die E-Learning-Plattform BTC-ECHO Academy zu den erfolgreichsten Projekten des Unternehmens.

Mehr Experten