Expertenkommentar

Vonovia & Co. leiden unter den steigenden Zinsen: Zeitpunkt zum Einstieg?

Erwähnte Instrumente

Immobilienaktien profitieren klassischerweise von steigenden Zinsen, da sie als Inflationsschutz dienen können. Dies allerdings nur in wirtschaftlich starken Zeiten. Droht dagegen eine Rezession, bekommt auch der Immobiliensektor Probleme.

Die Zinsen steigen und Immobilienaktien fallen. Ist das nun der richtige Zeitpunkt zum Einstieg? Vonovia & Co. leiden unter den steigenden Zinsen. Der alt bekannte Inflationsschutz scheint angesichts einer möglichen Rezession nicht vor Kursverlusten zu schützen.

Börsentäglich vereinen wir Theorie und Praxis. Erarbeiten Sie live mit unseren Experten interessante Tradingideen. Lernen Sie gleichzeitig, wie interessante Tradingsetups erstellt werden und mit welchen Tradingansätzen unsere Experten arbeiten. Heute werden wir die genannten Werte charttechnisch unter die Lupe nehmen.

Christian Henke ist Senior Market Analyst beim Onlinebroker IG Europe GmbH für Deutschland und Österreich und seit mehr als 20 Jahren im Finanzsektor tätig. Er ist seit 2001 Mitglied in der Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands (VTAD) und hat den Abschluss zum Certified Financial Technician (CFTe). Seine Schwerpunkte sind die Konstruktion von Handelssystem und die Point & Figure-Charts.

Planen Sie Ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.

IG auf Social Media folgen:

FacebookTwitterInstagramLinkedInYouTube

Risikohinweise

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Wichtige Hinweise

Diese Information ist weder eine Anlageberatung noch eine Anlagestrategie- oder Anlageempfehlung, sondern Werbung.

Impressum

IG Europe GmbH

Westhafen Tower, Westhafenplatz 1

60327 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: 0800 181 8831

E-Mail: kundenberatung.de@ig.com

Handelsregistereintragung

Amtsgericht Frankfurt – HRB 115624

Geschäftsleiter

Arnaud Claude Pierre Poutier

Marcus Schmidt

Julia Maschkow

USt-ID-Nummer

DE317235705

Steueridentifikationsnummer

047/220/32355

LEI-Nummer

213800HFC5G4V293BN91

Zuständige Aufsichtsbehörden

BaFin-Registernummer – 148759

Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen – „EdW“