Nachricht

PTA-News: Aluflexpack AG: Genehmigung aller Anträge an der GV

Erwähnte Instrumente

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Reinach (pta027/25.05.2023/15:15) - Die Aluflexpack AG, ein führender europäischer Hersteller von hochwertigen flexiblen Verpackungs- und Barrierelösungen, hielt am 24. Mai 2023 die Generalversammlung (GV) der Aktionäre in Dübendorf ab.

Alle vom Verwaltungsrat vorgeschlagenen Anträge wurden dabei angenommen.

Die GV genehmigte den Lagebericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung für das Geschäftsjahr 2022. Das Bilanzergebnis wird vorgetragen und es wird keine Dividende ausgeschüttet.

Die Aktionäre entlasteten den Verwaltungsrat und die Konzernleitung für ihre Tätigkeit im Geschäftsjahr 2022. Zudem genehmigte die GV die Gesamtvergütung des Verwaltungsrats und der Konzernleitung.

Die GV wählte Martin Ohneberg als Präsidenten des Verwaltungsrates sowie Alois Bühler, Christian Hosp, Markus Vischer und Bernd Winter als Mitglieder des Verwaltungsrates für eine Amtsdauer bis zum Ende der nächsten ordentlichen GV wieder. Zudem wurden Christian Hosp, Martin Ohneberg und Bernd Winter als Mitglieder des Nominierungs- und Vergütungsausschusses wiedergewählt.

KPMG und die Anwaltskanzlei Keller AG wurden jeweils als Revisionsstelle und Unabhängiger Stimmrechtsvertreter für ein weiteres Jahr bestätigt.

Die GV genehmigte ausserdem alle beantragten Statutenänderungen (Teilrevision), einschliesslich der Abschaffung des genehmigten Kapitals durch die Schaffung eines Kapitalbandes und anderer Änderungen im Zusammenhang mit dem revidierten Schweizer Aktienrecht. Martin Ohneberg, Präsident des Verwaltungsrates, sagt: "Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um unseren Aktionären für ihr Vertrauen und ihre Unterstützung zu danken. Das Jahr 2022 brachte zahlreiche wirtschaftliche Hürden mit sich, aber Aluflexpack hat nicht nur diese Herausforderungen gemeistert, sondern auch ein Gefühl der Zusammengehörigkeit und Kameradschaft entwickelt. das das Wachstum der Organisation ermöglicht hat. Das unterstreicht die Widerstandsfähigkeit unserer derzeitigen Organisation und stimmt uns optimistisch für das, was vor uns liegt."

Nächste Termine [ 1 ]

21 August 2023: Halbjahresergebnis: Januar bis Juni 2023

2 November 2023: Q3 Umsatzmitteilung

Über die Aluflexpack AG

Aluflexpack stellt flexible Verpackungs- und Barrierelösungen für Endmärkte wie Kaffee & Tee, Pharma, Tiernahrung, Süsswaren und Milchprodukte her. Fundiertes Know-How, Service-Flexibilität und Innovationskraft sind Grundlage für langjährige Kundenbeziehungen, sowohl mit lokal agierenden Unternehmen als auch mit internationalen Grossunternehmungen. Die Aluflexpack mit Hauptsitz in Reinach (AG), Schweiz, verfügt über neun Produktionsstandorte in Kroatien, Türkei, Schweiz, Frankreich und Polen. Der Mitarbeiterstand belief sich zum 31. Dezember 2022 auf 1.537 Mitarbeiter.

Disclaimer

Some of the information contained in this press release may be forward-looking in nature. Such forward-looking statements are not guarantees of future performance and involve risks and uncertainties, meaning that actual results may differ materially from those in this press release as a result of various factors. Aluflexpack AG is not obliged to publicly update or revise any forward-looking statements.

[ 1 ] Ad-hoc- Mitteilungen werden nach Börsenschluss veröffentlicht.

(Ende)

Aussender: Aluflexpack AG
Adresse: Alte Aarauerstrasse 11, 5734 Reinach
Land: Schweiz
Ansprechpartner: Akim Bogdani
Tel.: +436648581138
E-Mail: ir@aluflexpack.com
Website: www.aluflexpack.com

ISIN(s): CH0453226893 (Aktie)
Börsen: SIX Swiss Exchange

[ Quelle: https://www.pressetext.com/news/20230525027 ]