Kommentar
17:05 Uhr, 02.04.2024

PhemexPulse: Kommt jetzt die Web3-Revolution?

Mit der Einführung von Gruppen-Inscriptions auf PhemexPulse hat Ben Armstrong (auch bekannt als Bitboy) seine Community erweitert und das Versprechen eines exponentiellen Wachstums innerhalb weniger Tage erfüllt. Und so kannst auch du mit Phemex an der Revolution teilhaben. BTC-ECHO

Ben Armstrong rüttelt die Krypto-Welt auf. Durch eine Einladung von 100 Followern, die seiner PhemexPulse-Gruppe beitreten durften, sorgt der Krypto-Influencer für Furore – und exponentielles Wachstum. Via Social Media konnte die glückliche Gefolgschaft von Ben Armstrong (Bitboy) teil der PhemexPulse-Gruppe des Influencers werden und bis zu maximal 3 Inscriptions für jeweils 1 $PT ergattern. Aufgrund ihrer begrenzten Verfügbarkeit und des aktiven Engagements der Community auf der Plattform ist der Wert der Ordinals um 7296 % gestiegen.

PhemexPulse ermöglicht es so Key Opinion Leaders (KOLs), in dem zu glänzen, was sie am besten können – ihre Audience zu führen und zu binden, die Grenzen innerhalb ihrer Community aufzuheben. Dabei revolutioniert das die Art und Weise, wie die im Internet verbrachte Zeit in greifbare Vorteile umgewandelt werden kann.

Das Monetarisieren deiner Reichweite wird von jetzt an zum Kinderspiel. Indem du deine Gruppe aufbaust und Follower durch erstklassige Inhalte und Handelstipps anziehen, können alle Teilnehmenden tägliche PT-Belohnungen freischalten.

Dabei etabliert sich Phemex als vertrauenswürdige Krypto-Börse, die von jetzt an eine entscheidende Rolle bei der Gründung von Krypto-Communitys darstellt. Mit genau diesem Ziel vor Augen bereitet sich die Börse nun auf die Einführung der neuen sozialen Handelsfunktion vor. Diese nennt sich PhemexPulse und ist tief in das Web 3.0-Ökosystem der Börse integriert. Dabei bietet man attraktive Belohnungen an, um soziale Interaktionen in Krypto-Belohnungen umzuwandeln.

Zur Seite von PhemexPulse

PhemexPulse: So funktioniert die Web3-Revolution für Influencer und Nutzer

Persönlichkeiten wie Ben Armstrong entschieden sich, ihre Ordinals auf PhemexPulse zu listen. Dabei bekommen Käufer als Teil seiner Gruppen die Möglichkeit, diese einzigartigen Assets zu handeln und zu sammeln. So erzielst du Gewinne, wächst gemeinsam mit deinen beliebtesten Influencern und betrittst einen Marktplatz, der am Rande eines explosiven Wachstums steht.

Als Follower kannst du dich Gruppen anschließen, um Verbindung und Engagement zu fördern. Alles, was du tun musst, ist, eine einfache Nachricht innerhalb der Gruppe zu schreiben, zu handeln oder einen Freund zu empfehlen. Dabei kannst du die Begeisterung mit deinen Lieblings-Influencern teilen und gleichzeitig Punkte sammeln, um aus einem Preispool von 9.000 PT zu gewinnen.

Prognosen deuten auf einen erstaunlichen Anstieg der Aktivitäten in Ben Armstrongs und vielen anderen Inscriptions-Gruppen hin, was eine unvergleichliche Wachstumschance bietet. Sei somit einer der Ersten, nutze die Chance und ergreife die Gelegenheit, an der Seite der Giganten der Krypto-Welt auf PhemexPulse zu wachsen.

Für aktive Social-Media-Enthusiasten, egal ob KOLs oder Follower, verwandelt PhemexPulse die online verbrachte Zeit in $PT-Einnahmen. Follower sind eingeladen, den Gruppen ihrer Lieblings-Influencer beizutreten, die Aufregung zu teilen und PT-Belohnungen entsprechend ihrer gesammelten Punkte zu entsperren. Das Ganze funktioniert nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.

Zur Seite von PhemexPulse

Phemex bietet Belohnungen durch ein ausgeklügeltes Punktesystem

Alle Nutzer verdienen …

  • 50 Punkte für das Senden einer einzigen Nachricht,
  • 10 Punkte für 10.000 US-Dollar Spot-Handelsvolumen und 10 Punkte für die Empfehlung eines anderen Nutzers, mit einem Maximum von 10 Empfehlungen pro Tag.
  • Darüber hinaus vergibt Phemex 20 zusätzliche Punkte täglich, dafür, dass du auf der Plattform handelst.

Mit der Chance, 1 Punkt für jeden gehandelten Betrag von 100 000 zu verdienen und einem täglichen Limit von 100 Punkten, kannst du bis zu 270 Punkte pro Tag verdienen.

Darüber hinaus führt Phemex Raffle Fuel Punkte ein, die durch …

  • erweiterte KYC-Verifikation,
  • den Besitz von $PSP, $PT und $vePT sowie
  • Netto-Einzahlungen auf Phemex (gesamten Einzahlungen abzüglich aller Abhebungen)

ab dem 1. März erworben werden und deine Chancen erhöhen, größere Mengen an $PT zu bekommen. Während Raffle Fuel täglich zurückgesetzt wird, bleiben die Belohnungs-Punkte erhalten, bis sie eingelöst werden.

Da es täglich drei Auszahlungsmöglichkeiten aus dem Preispool von 9.000 PT gibt, kann regelmäßiges Engagement jeden Tag zu dreifachen Gewinnen führen.

Deine Gewinne aus Reward Points und Raffle Fuel werden dabei fair berechnet:

(Meine Punkte x Raffle) / Summe (Punkte x Raffle im Pool)

Mache den Krypto-Handel durch eine dynamische Community wieder spaßig. Zeige deine Unterstützung und vernetze dich mit deinen liebsten Meinungsführern auf PhemexPulse, indem du ihre Inscriptions erwirbst. Diese stehen für eine starke Verbindung und das gemeinsame Engagement zwischen den Gruppenführern und ihrer Gemeinschaft. Der Besitz ihrer Inscription ist ein Zeichen der Einheit und der Achtung ihrer fachkundigen Anleitung.

Zur Seite von PhemexPulse

Für weitere Informationen besuche den Phemex Brandhub

Source: BTC-ECHO

BTC-ECHO

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

BTC-Echo
BTC-Echo

BTC-ECHO ist das reichweitenstärkste Online-Medium der deutschsprachigen Krypto-Szene. Seit der Gründung 2014 besteht die Mission darin, mit tagesaktueller Berichterstattung und Analysen umfassend und unabhängig über die relevanten Trends und Entwicklungen im Bereich Kryptowährungen zu informieren und aufzuklären.

Neben Online-Journalismus zählen regelmäßig erscheinende Podcasts und Reports, sowie das Community-orientierte Vergleichsportal BTC-ECHO Reviews und die E-Learning-Plattform BTC-ECHO Academy zu den erfolgreichsten Projekten des Unternehmens.

Mehr Experten