Nachricht

Italien erwägt ITA-Anteilsverkauf an Lufthansa/Ferrovie-Konsortium -Zeitung

Erwähnte Instrumente

MAILAND (Dow Jones) - Italiens Regierung erwägt einem Zeitungsbericht zufolge den Verkauf eines Mehrheitsanteils an ITA Airways an ein Konsortium aus Lufthansa und der italienischen Staatsbahn Ferrrovie dello Stato. Dies berichtet die Zeitung Corriere della Sera mit Verweis auf nicht namentlich genannte Regierungskreise.

Der Zeitung zufolge sei eine Option der Verkauf von 51 Prozent an der Fluglinie an Lufthansa für 250 Millionen Euro und von 29 Prozent an die italienische Staatsbahn. Der Rest könne bei der italienischen Regierung verbleiben.

Am 18. November hatte der Corriere berichtet, dass das italienische Wirtschaftsministerium Lufthansa Zugang zu vertraulichen Daten von ITA Airways gewährt hat, um so schnell wie möglich eine Einigung über den Verkauf der Anteile zu erzielen.

Kontakt zu den Autoren: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/uxd/smh

Copyright (c) 2022 Dow Jones & Company, Inc.