Kommentar
08:00 Uhr, 13.04.2024

Godzilla im Anmarsch: Bitcoin bald bei 2 Millionen Dollar?

Auf der Zielgeraden zum Halving überbieten sich die Bitcoin-Prognosen. Manche glauben: Millionen Dollar sind möglich. Dank Godzilla? BTC-ECHO

Allmählich spürt man die Anspannung, so kurz vor dem Ereignis, das sich wohl jeder Bitcoin-Enthusiast rot im Kalender markiert hat. Aber wo eigentlich? Während lebhaft darüber gemutmaßt wird, wie der Bitcoin-Kurs in ein paar Monaten auf das Halving reagieren könnte, ist momentan eigentlich eher die Frage, wann es so weit ist. Wer aufmerksam die einschlägigen Countdowns verfolgt, dem wird nicht entgangen sein, dass sich Datum fast täglich verschiebt. Aktuell liegen wir irgendwo zwischen dem 20. und 22. April. Manche konnten es scheinbar nicht mehr abwarten: “There are people who are selling their Bitcoin”, empört sich Lark Davis auf X – tja, wenn die wüssten.

Weiterlesen auf BTC-ECHO

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

BTC-Echo
BTC-Echo

BTC-ECHO ist das reichweitenstärkste Online-Medium der deutschsprachigen Krypto-Szene. Seit der Gründung 2014 besteht die Mission darin, mit tagesaktueller Berichterstattung und Analysen umfassend und unabhängig über die relevanten Trends und Entwicklungen im Bereich Kryptowährungen zu informieren und aufzuklären.

Neben Online-Journalismus zählen regelmäßig erscheinende Podcasts und Reports, sowie das Community-orientierte Vergleichsportal BTC-ECHO Reviews und die E-Learning-Plattform BTC-ECHO Academy zu den erfolgreichsten Projekten des Unternehmens.

Mehr Experten