Kommentar
20:00 Uhr, 12.06.2024

Federal Reserve: Fed belässt Leitzins weiterhin bei 5,50 Prozent

Die US-Notenbank Fed belässt den Leitzins trotz fallender Inflationsrate unverändert bei 5,50 Prozent und bleibt damit weiterhin in abwartender Haltung. BTC-ECHO

  • Damit entsprechen die obersten Währungshüter der Prognose der Marktanalysten. Die befragten Marktteilnehmer waren im Vorfeld zu 99 Prozent von keiner Leitzinsveränderung ausgegangen.
  • Die US-Zentralbank scheint die wirtschaftliche Situation in den USA vorerst weiter beobachten zu wollen.
  • Trotz der zuletzt gesunkenen US-Inflationsrate, die im Mai mit 3,3 Prozent unter der Prognose von 3,4 Prozent lag, belässt die Federal Reserve den Leitzins somit weiter auf dem aktuellen Zinsniveau. Damit verharrt der Zinssatz seit Juli 2023 auf einem konstanten Level, deutlich oberhalb der Teuerungsrate.
  • US-Notenbank-Chef Jerome Powell hatte bereits in der letzten Pressekonferenz am 1. Mai angedeutet, den Leitzins zwar perspektivisch senken zu wollen, jedoch erst, wenn die Inflationsproblematik nachhaltig unter Kontrolle gebracht worden ist. In Anbetracht anhaltender globaler Konflikte und einer weiterhin relativ robusten US-Wirtschaft erscheint es den Währungshütern aktuell noch verfrüht, die Zinsen zu senken.
  • Damit weicht die Federal Reserve Bank von der Politik der Europäischen Zentralbank EZB ab, welche den Leitzins für Europa in der Vorwoche um 25 Basispunkte gesenkt hatte.
  • Um 20:30 Uhr (MEZ) stellt sich der oberste US-Währungshüter traditionell den Fragen der Journalisten. Hier dürfte Powell die Gründe für die anhaltende Pausierung der Zinsen detaillierter benennen. Die Pressekonferenz kann man live auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Federal Reserve verfolgen.

Source: BTC-ECHO

BTC-ECHO

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

BTC-Echo
BTC-Echo

BTC-ECHO ist das reichweitenstärkste Online-Medium der deutschsprachigen Krypto-Szene. Seit der Gründung 2014 besteht die Mission darin, mit tagesaktueller Berichterstattung und Analysen umfassend und unabhängig über die relevanten Trends und Entwicklungen im Bereich Kryptowährungen zu informieren und aufzuklären.

Neben Online-Journalismus zählen regelmäßig erscheinende Podcasts und Reports, sowie das Community-orientierte Vergleichsportal BTC-ECHO Reviews und die E-Learning-Plattform BTC-ECHO Academy zu den erfolgreichsten Projekten des Unternehmens.

Mehr über BTC-Echo
Mehr Experten