Nachricht

Encavis erwirbt weiteren Solarpark in Schweden

Erwähnte Instrumente

FRANKFURT (Dow Jones) - Der Wind- und Solarparkbetreiber Encavis hat in Schweden zugekauft. Wie der MDAX-Konzern mitteilte, hat er dort einen zweiten subventionsfreien Solarpark mit einer Kapazität von 14 Megawatt (MW) erworben als Teil seiner Partnerschaft mit der norwegischen Solgrid AS. Der Park soll im 3. Quartal 2023 ans Netz gehen. Finanzielle Details nannte Encavis nicht. Die Partner wollen gemeinsam weitere Solarparks in Südschweden mit einer Gesamterzeugungskapazität von mehr als 100 MW entwickeln.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/mgo/cbr

Copyright (c) 2022 Dow Jones & Company, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren