Analyse

DEUTSCHE TELEKOM - Wenn jetzt die Käufer ausbleiben!

Anleger haben die Telekom-Aktie in den vergangenen Tagen verkauft. Jetzt könnte die Stimmung wieder zur anderen Seite umschlagen!

Erwähnte Instrumente

  • Deutsche Telekom AG - WKN: 555750 - ISIN: DE0005557508 - Kurs: 14,775 € (XETRA)

Von den Dax-Aktien wird die Deutsche Telekom heute sehr aktiv gehandelt. Auf Tradegate führt diese momentan mit über 700 abgewickelten Orders die Liste der meistgehandelten Dax-Aktien sogar an. Verantwortlich dafür könnte das aktuelle Preisniveau der Aktie sein. Mit Notierungen um 14,75 EUR erreicht die Verkaufswelle der aktuellen Handelswoche einen wichtigen Unterstützungsbereich. Bereits seit Mitte November nutzen die Marktteilnehmer diese Zone, um die Aktie zu kaufen. Genau dieses Spiel, scheint man immer noch spielen zu wollen. Kann man sich damit durchsetzen, dürfte die Range der letzten Wochen anhalten, was kurzfristig zu einem Run auf den oberen Widerstandsbereich ab 15,35 EUR sorgen dürfte.

Was wäre, wenn…?

Neben der angesprochenen Range müsste man sich aber auch Gedanken darüber machen, was passieren könnte, wenn es den Käufern nicht gelingt, den aktuellen Supportbereich bis hin zu ca. 14,50 EUR erfolgreich zu verteidigen. In diesem Fall könnte es zu einer Stop-Loss-Welle mit weiteren Kursverlusten in Richtung 14 EUR kommen. Dort trifft man auf eine nächste Unterstützung. Hält auch diese nicht, könnte man 13,70 EUR anlaufen, um das dortige Aufwärtsgap auch noch zu schließen.

Neben der bärischen Variante darf man sich aber auch über die andere Seite ein paar Gedanken machen. Was wäre, wenn man in den nächsten Tagen nicht nur den Widerstandsbereich bei 15,35 EUR anlaufen, sondern diesen auch nachhaltig überwinden könnte? In diesem Fall könnten die Kurse weiter in Richtung 16,75 EUR durchstarten. Dass dieses Unterfangen jedoch nicht einfach werden wird, dürfte mit Blick auf den Chart klar werden. Der Widerstandsbereich ab 15,35 EUR ist extrem stark und zieht sich bis 15,725 EUR hin.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

Trading Masters macht Dich zum Börsenversteher!

Lernen, traden, gewinnen: Deutschlands größtes edukatives Börsenspiel „Trading Masters“ startet mit einem noch nie da gewesenen Konzept in eine neue Runde – und zum ersten Mal können die Teilnehmer im Börsenspiel auch Kryptowährungen handeln! Neben exklusiven Schulungen mit renommierten Finanzexperten warten natürlich auch viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro auf Dich.

Jetzt kostenlos anmelden und viele Vorteile sichern!

Passende Produkte

WKNLong/ShortKOHebelLaufzeitBidAskInfos
Werbung

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Dokumenten-Symbol. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Zur Produktsuche

Keine Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

Um PLUS-Artikel kommentieren zu können, benötigen Sie ein stock3 PLUS-Abo. Alle anderen Artikel lassen sich kommentieren, sobald Sie einen beliebigen Premium-Service abonniert haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Über den Experten

Rene Berteit
Rene Berteit
Technischer Analyst und Coach

René Berteit ist Diplom-Betriebswirt mit Spezialisierungen in den Bereichen Finanzierung & Unternehmensbewertung sowie Geld und Währung. Aus seiner Leidenschaft für die Finanzmärkte wurde sein(e) Beruf(ung). René verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Tradingerfahrung in Aktien, Indizes und Währungen und ist noch heute im Intraday-Handel aktiv. Seit 2007 setzt René sein langjähriges Know-how als charttechnischer Trader und Analyst in unserem Team ein, sowohl für unsere Portale als auch für Banken. Darüber hinaus gibt er sein theoretisches und praktisches Wissen als Coach seit über einer Dekade an Tradingneulinge und -fortgeschrittene weiter. Zudem ist er aktives Tradingmitglied in unserem Premium-Service PROmax, gern gesehener Referent in Webinaren und Seminaren sowie Buchautor.

  • Kurzfristiges Daytrading
  • Tradingcoach
  • Handelsstrategien
Mehr Experten