Kommentar
17:05 Uhr, 12.06.2024

Bitcoin Mining: So schürfst du profitabel BTC

AI Computing könnte auch die Bitcoin-Mining-Industrie revolutionieren, sagt BTC Miner Frederik Dürr im Experts Podcast. BTC-ECHO

Für das Bitcoin Mining muss man nicht nach Paraguay oder Äthiopien reisen – das geht auch hier in Europa. Wie auch du profitabel Bitcoin minen kannst, das bespricht Redakteur David Scheider mit unserem heutigen Gast Frederik Dürr im Experts Podcast.

In dieser Folge geht es um Bitcoin Mining in Finnland, erneuerbare Energien und wie man selber minen kann. Außerdem diskutieren David und Frederik, welche Risiken das Mining mit sich bringt und wie hoch der Strompreis maximal sein sollte, um profitabel zu minen.

Spannend ist auch die Frage, wieso man 4.000 Euro für einen ASIC Miner in die Hand nehmen sollte, wenn man stattdessen für das Geld auch einfach Bitcoin kaufen könnte. Auch darauf hat unser Gast eine einfache Antwort: Man bekommt die BTC dadurch einfach günstiger als auf dem Spotmarkt.

Und wieso ist neben Finnland eigentlich Äthiopien das neue Mekka für Miner?

In dieser Folge erfährst du es.

Source: BTC-ECHO

BTC-ECHO

Das könnte Dich auch interessieren

Über den Experten

BTC-Echo
BTC-Echo

BTC-ECHO ist das reichweitenstärkste Online-Medium der deutschsprachigen Krypto-Szene. Seit der Gründung 2014 besteht die Mission darin, mit tagesaktueller Berichterstattung und Analysen umfassend und unabhängig über die relevanten Trends und Entwicklungen im Bereich Kryptowährungen zu informieren und aufzuklären.

Neben Online-Journalismus zählen regelmäßig erscheinende Podcasts und Reports, sowie das Community-orientierte Vergleichsportal BTC-ECHO Reviews und die E-Learning-Plattform BTC-ECHO Academy zu den erfolgreichsten Projekten des Unternehmens.

Mehr über BTC-Echo
Mehr Experten